Dro - St. Pauls am Sonntag, 2. Dezember um 14.30 Uhr

Sommercamp in St. Pauls wieder ein voller Erfolg

Insgesamt 81 Kinder standen in der letzten Woche in den von Klaus Walcher, Sigi Rainer und Martin Unterholzer zur Verfügung gestellten Monturen Tag für Tag auf dem Pauslner Kunstrasenplatz, um beim Sommercamp dem runden Leder nachzujagen – aber nicht nur das. Seit Jahren ist es nämlich Tradition, dass auch andere Sportarten in die vormittäglichen Übungseinheiten einfließen. Nicht zu vergessen natürlich der „Spiel-ohne-Grenzen-Tag“, bei dem die Kinder mit Tätigkeiten wie Sackhüpfen beschäftigt waren.

Da bei den vormittäglichen Einheiten auf dem Paulsner Kunstrasenplatz auch oft sehr hohe Temperaturen herrschten, lud Martin Tarfuser, Edel-Gönner des FC St. Pauls, am Mittwochnachmittag alle Kinder, Betreuer und Trainer zu sich ins Schwimmbad Andrian ein – alles in allem gastierten über 50 Leute. Ein großer Dank dafür an dich, Martin.

Am Freitagnachmittag gab es die traditionelle Abschlussfeier, bei der die Kinder die erlernten Sachen ihren Eltern vorführten. Abgerundet wurde die Feier durch ein Grillen – auch heuer war das Camp wieder ein toller Erfolg. 

zum Anfang der Seite