St. Martin/Moos - St. Pauls am Samstag, 13. Oktober um 15.30 Uhr in St. Martin

Jugendteam: Die Ergebnisse von letzter Woche

A-Jugend: Obermais/Algund - AFC St. Pauls 2:3

Tore: Ondrej Vlasak (2), Janik Brugger

Einen hochverdienten Befreiungsschlag konnte unsere A-Jugend beim Auswärtsspiel in Meran landen. Durch zwei vermeidbare Fehler mit 2:0 in Rückstand geraten, steigerten sich unsere Jungs konstant und der Ausgleich wäre zur Halbzeit bereits verdient gewesen, doch es blieb bei der dürftigen Chancenauswertung. Doch dann in der 2. Halbzeit ging der Knopf aus und das Spiel wurde zu unseren Gunsten gedreht. Ein tolles Ergebnis was den Spielern und dem Trainerteam die nötige Motivation für die letzten Spiele geben wird.

 

B-Jugend I: AFC St. Pauls - Lajen/Klausen 5:1

Tore: Simon Ebner (3), Lorenz Andergassen, Daniel Göller

Markelos bleibt die Bilanz der B-Jugend I. Zwar musste die Mannschaft einige Stützen urlaubsbedingt vorgeben, doch dem großen ausgeglichenen Kader machte dies nicht aus und fuhr den 6. Sieg im ebenso vielten Spiel ein. In den Anfangsminuten machten die Gäste ordentlich Druck, jedoch nach 5 Minuten den Führungstreffer durch eine schöne Aktion die Simon Ebner etwas glücklich ins Kreuzeck abschloss. Hinten war auf Lorenz Andergassen und Co verlass und Vorne brachten die Offensivreihe (Dani, Niki, Simon und Leo) den Gegner zum Verzweifeln. So wurde noch in der ersten Halbzeit auf 4:0 hochgeschraubt. In der zweiten Halbzeit lies der Rhythmus ein wenig nach, jedoch drückte man trotzdem weiter aufs Gäste Tor. Nur die übergenaue und überforderte Schiedsrichterin pfiff einige schöne Aktionen kurioserweise zurück. Mehr als einen Ehrentreffer konnten die Gäste nicht erzielen.

 

B-Jugend II: spielfrei

 

C-Jugend 11gg11: Magreid - AFC St. Pauls 2:3 n.D. (0:0, 1:1, 0:1)

Tore: Tobias Oberrauch, Eigentor

Gegen einen schwachen und sehr defensiv stehenden Gegner tat sich die Mannschaft von Markus Dorn sehr schwer. Einzig das letzte Drittel konnte gewonnen werden, wobei man eigentlich über alle Spielabschnitte das Spiel in Griff hatte. Jedoch will man in der Rückrunde sich mit den besten messen, dann ist eine deutliche Leistungssteigerung notwendig.

 

C-Jugend 9gg9: SSV Brixen - AFC St. Pauls 1:3 n.D. (0:0, 0:2, 1:2)

Tore: Anton Viehweider, Hannes Vieider, Roland Tomasi, David Meraner

Mit einer spielerischen guten Leistung gewann die Mannschaft von Helmuth Tratter zum zweiten Mal in dieser Saison. Unterstützt von einigen U-10 Spielern hatte man den Gegner zu jeder Zeit im Griff. Nur im ersten Drittel wollte es mit dem Tore schießen noch nicht so richtig klappen.

 

U-15: SpG Frangart/Girlan/St. Pauls - Schluderns 0:4

Mit einer ganz jungen Truppe trat unsere U-15 an. Jedoch schaffte man es das Spiel lange offen zu gestalten, am Ende war die körperliche Überlegenheit der Vinschger einfach zu groß.

 

U-10 Gelb: SpG Frangart/Girlan/St. Pauls – SpVg Aldein/Petersberg 2:0

Tore: Matthias Plankl, Max Santa

Mit 2:0 behielt unsere U-10 gelb die Oberhand gegen Aldein/Petersberg. Jedoch schaffte man es nicht mehrere Aktionen konsequent gut bis zum Ende fertig zu spielen.

 

U-10 Grün: AFC Eppan Orange – SpG Frangart/Girlan/St. Pauls 3:0

In der ersten Halbzeit sehr gut mitgehalten wurden in der 2. Halbzeit die Fehler eiskalt bestraft.

 

U-10 Rot: SpG Frangart/Girlan/St. Pauls – ASC Neugries II 0:8

Gegen einen überlegenen Gegner gut dagegen gehalten hat die Mannschaft von Christian Mair.

 

U-10 Blau: ASV Montan – SpG Frangart/Girlan/St. Pauls 5:1

Tor: Noah Weinreich

Sicherlich zu hoch verloren unsere Jüngsten. Spielerisch hat die Mannschaft von Daniel Rohregger sehr gut dagegen gehalten und am Ende hätte man sicher den einen oder anderen Treffer mehr verdient gehabt.

Im Bild Domme Weiss von der am Wochenende erfolgreichen A-Jugend, der nach seiner Genesung gleich wieder über seine linke Seite ordentlich Druck erzeugen konnten.

zum Anfang der Seite