Dro - St. Pauls am Sonntag, 2. Dezember um 14.30 Uhr

Die Ergebnisse der Jugendteams

Junioren: St. Pauls – Bozen 96 12:1

Gegen Tabellennachzügler Bozen 96 gab sich die Mayr-Truppe keine Blöße.

A-Jugend: Tirol – St. Pauls 1:0

Erste Niederlage für unsere A-Jugend. Bitter insbesondere deshalb, da Felix Leimgruber kurz vor dem Gegentreffer aus wenigen Metern am leeren Tor vorbeischoss. Nur Augenblicke später machte Tirol den Siegtreffer klar.

B-Jugend: St. Pauls – Eppan 2:2

Nach einer sehr starken ersten Hälfte lag unsere B-Jugend folgerichtig durch Tore von Conor Harrison (schöner Alleingang) und Nils Kager (Abstauber) in Führung. Doch Eppan kam nach dem Seitenwechsel zum Ausgleich – kurz vor dem 2:2 hatte der eingewechselte Leo Haas den 3:1-Treffer auf dem Schlappen, zielte aber nur wenige Meter vor dem Eppan-Tor weit daneben.

U-13: SPG Frangart/Girlan/St. Pauls – Neugries 2:4

Verstärkt mit zahlreichen C-Jugend-Spielern gab es für unsere U-13 eine erneute Niederlage. Felix Zuchristian und Nik Messner besorgten die beiden Tore, die letzten Endes aber zu wenig waren.

U-12: Neugries – SPG Frangart/Girlan/St. Pauls 2:4

Auf die Siegerstraße ist hingegen unsere U-12 eingebogen. Die Plaga-Truppe ging durch Jacopo Passarella in Führung, musste aber praktisch mit dem Halbzeitpfiff den Ausgleich hinnehmen. In der zweiten Halbzeit war die Partie sehr offen, mit vielen Chancen auf beiden Seiten. Als Neugries 15 Minuten vor Spielende mit 2:1 in Führung ging, zeichnete sich eine neuerliche Niederlage für unsere U-12 ab. Doch postwendend konnte wiederum Passarella ins Schwarze treffen und zwei Minuten vor Schluss sorgte ein Doppelschlag von Alex Demetz und Tobias Schwarz für den Sieg der U-12.

Im Bild Florin Pinggera, Mittelfeldspieler der B-Jugend.

 

zum Anfang der Seite