Entscheidungsspiele

Aus der Rubrik "Unsere Neuen":

JONAS CLEMENTI

Als einen „Big“ würden die italienischen Zeitungen die Verpflichtung von Jonas Clementi wohl betiteln. Das ist auch nicht weiter verwunderlich. Clementi genoss eine hervorragende Ausbildung beim FC Südtirol, gab sogar sein Profidebüt in der Serie C2 (2009/10), um danach in der Serie D sein Glück zu versuchen. So erzielte Clementi 2011/12 sogar 10 Tore bei Mezzocorona. In der letzten Saison wurde der technisch versierte Stürmer im Zuge der massiven Aufrüstung von Virtus Don Bosco nach Bozen in die Oberliga gelockt. Als großer Aufstiegskandidat gehandelt, enttäuschte Virtus aber während der Saison auf ganzer Strecke – auch für Clementi lief es nicht immer ganz rund. In einem viel ruhigeren Umfeld bei St. Pauls nistete sich der Leiferer nun ein – und kann dort ohne großen Druck sein riesengroßes Potential viel besser ausschöpfen. Wir heißen Jonas herzlich willkommen.

zum Anfang der Seite