Entscheidungsspiele

U-13 und C-Jugend gewinnen Nachholspiele

U-13: Sarntal - SPG Frangart/Girlan/St. Pauls 1:4

Einen verdienten Sieg feierte unsere U-13 im Sarntal. Trotz des hohen nassen Rasens liesen sich Ebner, Palma und Co nicht beirren und feierten einen verdienten Auswärtssieg. Die Tore erzielten Felix Zuchristian, Jakob Pramstaller, Daniel Göller und Samuel Warasin.

C-Jugend: Salurn - AFC St. Pauls 1:3 (0:1, 0:1, 1:1)

Ebenfalls überlegen präsentierte sich unsere C-Jugend in Salurn. Bereits von der ersten Minute an wurde der Gegner in der eigenen Hälfte geschnürt. Jedoch auch die C-Jugend hatte mit dem ungewohnten hohen Rasen Probleme und sie schafften es deshalb nicht, das gewohnt schnelle Angriffspiel aufzuziehen. Die dennoch entstehenden Torschüsse klatschten an die Latte, gingen knapp vorbei oder der Torhüter konnte sich auszeichnen. Der entscheidende Treffer fiel durch einen Elfmeter von Lukas Schrott. Im 2. Drittel das ähnliche Bild - unsere in weiß spielenden Jungs dominierten und versuchten eine Chance nach der anderen heraus zu spielen. Leider auch hier war die Torausbeute auf das minimalste limitiert. Goldtorschütze in diesem Drittel war Nik Messner. Hinten lies die Abwehr um Lorenz Andergassen überhaupt nichts zu. Nachdem die Entscheidung fest stand, wurden im Schlussdrittel noch ein wenig rotiert. Nach dem Führungstreffer von Jonas Plaga, schafften es die Salurner dennoch einmal gefährlich vors Tor zu kommen. Den ersten Schuss konnte Manuel noch hervorragend parieren, beim Nachschuss war er Chancenlos.

Im Bild: Jakob Hofer, der im Mittelfeld der C-Jugend die Fäden zieht.

 

zum Anfang der Seite