Dro - St. Pauls am Sonntag, 2. Dezember um 14.30 Uhr

Arnold Plunger Turnier: Algund holt sich die Trophäe

Am letzten Samstag war auf dem Paulsner Kunstrasenplatz wieder Hochbetrieb angesagt: 18 Mannschaft, knapp 200 Kinder und unzählige Fans, Eltern und Unterstützer tummelten sich auf der Sportstätte des Weindorfs, um beim Arnold Plunger Turnier mitwirken zu können.  Am Ende holte sich Algund in einem spannenden Finale den 2:0-Sieg gegen Vorjahrestriumphator Obermais und gewann somit erstmals die Champions League. In der Europa League ging der Sieg an Eppan Gelb. Auch drei Teams der Jugendförderung waren am Start: Die U-10 Gelb spielte ein gutes Turnier, scheiterte im Viertelfinale der Champions League aber am späteren Sieger Algund. Die U-10 Blau/Rot zeigte im Turnierverlauf eine tolle Steigerung und landete in der Europa-League auf Platz vier, während die U-10-Grün das Derby gegen Blau/Rot verlor.

Ein besonderer Dank geht an alle Helfer, Schiedsrichter und Herta mit ihrem Sportbar-Team. Außerdem möchten wir der Familie Georg Plunger, der Raiffeisenkasse Überetsch, der Firma Mila, Martin Tarfusser, Roland Antholzer und Stefan Plaga einen großen Dank für die Unterstützung aussprechen.

zum Anfang der Seite