Entscheidungsspiele

3:0-Erfolg gegen Pichl Gsies

Auch im letzten Freundschaftsspiel der Vorbereitung ging unsere Kampfmannschaft als Sieger vom Platz. Trotz des Ausfalls mehrerer Stammkräfte (u.a. Obrist, Fabi, Fabian Mayr) ging die "junge wilde" Mannschaft mit Kampf und Biss in die Partie und konnte die erste Halbzeit dank eines Treffers von Michael Gruber mit 1:0 für sich entscheiden. Auch nach der Pause waren die Blau-Weißen die tonangebende Mannschaft und versäumten es gleich mehrere Male, das Ergebnis in die Höhe zu schrauben. Letzten Endes fielen die Tore aber doch: Daniele Zingale per Nachschuss und Hansi Mair nach einem Zingale-Zuckerpass fixierten das gerechte 3:0.

Somit konnten unsere Burschen noch einmal richtig Selbstvertrauen tanken. Selbstvertrauen, das die Blau-Weißen in der am kommenden Sonntag beginnenden Oberligarückrunde gut gebrauchen können. Der Abstieg soll mit allen Mittel verhindert werden - die richtige Richtung ist schon einmal vorgegeben.

Auf Pauls!

zum Anfang der Seite