Dro - St. Pauls am Sonntag, 2. Dezember um 14.30 Uhr

Ergebnisse der Jugendförderung von letzter Woche

 

A-Jugend: St. Pauls – Partschins 1:1

Tor: Tim Messner

Bereits am Mittwoch spielte unsere A-Jugend. Die ersten 40 Minuten dominiert, jedoch das leidige Problem mit der Chancenverwertung. Dann kurz nach dem Pausentee, erzielte Tim Messner mit einem Heber das 1-0 für dein Team. Mit einem völlig indiskutablen Elfmeter, von dem sogar die Gegner überrascht waren, glichen die Untervinschger aus. Ab jetzt war nicht mehr viel drin im Spiel, Chancen auf beiden Seiten waren Mangelware. So blieb es bei der bitteren Punkteteilung für unsere Jungs

 

A-Jugend: Salurn – St. Pauls 3:1

Tor: Matthäus Kössler

Bereits am Sonntag gab es das nächste Spiel. Mit einer Rumpftruppe angetreten stemmte man sich zwar dagegen, doch am Ende fehlten die Mittel um zählbares nach Hause zu nehmen.

 

B-Jugend I: Ritten Sport – St. Pauls 0:1

Tor: Nik Messner

Ein Spiel auf ein Tor gab es auf dem Ritten. Die mehrere Latten und Pfostentreffern, sogar mehrmals wurde der Ball von einem Feldspieler auf der Linie gerettet oder der Torhüter stand Gold richtig. Nur Nik Messner mit einem Weitschuss war für die Jugendförderung erfolgreich. Torhüter Andre Palma verbrachte einen ruhigen Nachmittag. Am Tag wo Keiner rein will, trotzdem einen rein macht, kann man mit den 3 Punkten im Sack nach Hause fahren.

 

B-Jugend II: Lana – St. Pauls 3:1

Tor: Francesco Gentile

Gut dagegen gehalten, aber am Ende der körperlichen Unterlegenheit Tribut zollen musste unsere zweite B-Jugend im Burggrafenamt.

 

C-Jugend (11-11): St. Pauls – Eppan 1:3 (0:2, 1:1, 1:3)

Tore: Tobias Oberrauch (2)

Eine Derbyniederlage gab es für unsere C-Jugend. Gegen die starke Eppaner Mannschaft stimmte zwar die kämpferische Leistung jedoch spielerisch war man unterlegen.

 

C-Jugend (9-9): St. Pauls – Neustift 0:3 (0:3, 1:2, 1:2)

Tore: Anton Viehweider, Philipp Doliana

Gegen die durchschnittlich ein Jahr älteren Neustifte verschliefen die Jungs von Helmuth Tratter vor allem das erste Drittel. In den beiden anschließenden Dritteln war man zwar auf Augenhöhe, jedoch ein Punktegewinn gelang nicht.

 

U-15: SC Algund – SpG Frangart/Girlan/St.Pauls 15:2

Tore: Philipp Gentili, Nik Messner

Sang und klanglos unter ging unsere Mannschaft in Algund. Dabei war nicht das Ergebnis das erschreckendste sondern vor allem die Einstellung mit der die Jungs ans Werk gingen.

 

U-10 Gelb: SSV Voran Leifers Grün – SpG Frangart/Girlan/St. Pauls Gelb 4:5

Tore: Samuel Trafojer (2), Hannes Vieider, David Meraner, Max Santa

Auf einer sehr guten ersten Halbzeit (5:1) folgte eine katastrophale zweite Halbzeit. Jedoch den Vorsprung konnte man noch über die Ziellinie schaukeln.

 

U-10 Grün: SpG Frangart/Girlan/St. Pauls – SV Branzoll/Leifers 1:2

Tor: Hannes Gamper

Zum Verzweifeln ist es bei der U-10 grün. Zwei sehr unglückliche Gegentore sowie mehrere liegen gelassene hochkarätige Chancen verhinderten einen Punktegewinn beim Heimspiel gegen Branzoll/Leifers.

 

U-10 Rot: ASV Kalterer SV Blau – SpG Frangart/Girlan/St. Pauls 3:1

Tor: Timo Spitaler

Die erste Halbzeit ein wenig verschlafen, doch in der zweiten Halbzeit mit einer guten Leistung. Leider mehr als ein Ehrentreffer wollte nicht mehr heraus schauen.

 

U-10 Blau: SpG Frangart/Girlan/St. Pauls – Pool Unterland Orange 2:1

Tore: Alex Meraner (2)

Endlich der erste Sieg für die U-10 blau, sowie für Trainer Daniel Rohregger in seiner noch jungen Karriere. Den Unterlandlern war man über die gesamte Spielzeit überlegen, jedoch durch blöde Eigenfehler, wurde es auch das eine oder andere Mal gefährlich vor dem eigenen Gehäuse.

 

SpG Frangart/Girlan/St. Pauls – SSV Weinstraße Süd 2:3

Tore: Alex Meraner, Noah Weinreich

Eine 1-0 Führung drehte der Gegner zu einem 3-1. Einen höheren Rückstand verhinderte nur Torhüter Janis. In den letzten Minuten gaben unsere Jungs nochmal Gas und kamen zu mehreren guten Chancen, jedoch mehr als der Anschlusstreffer schaute nicht mehr heraus.

 

Im Bild Flügelflitzer der A-Jugend Tim Messner

zum Anfang der Seite