Tramin - St. Pauls am Sonntag um 15 Uhr in Tramin

Junioren 2001/02: Ein Jahrbuch für die Ewigkeit

2002 war ein besonderes Jahr - und das nicht nur, weil unsere Kampfmannschaft in ihrem ersten Oberligajahr nach Aufstieg den beachtlichen achten Rang erreichte. Auch unsere damaligen Junioren sorgten fußballerisch, aber auch außerhalb des Platzes für Aufsehen und wuchsen im Laufe der Meisterschaft zu einer richtig tollen Einheit zusammen. Dass so ein denkwürdiges Fußballjahr, in dem Außenverteidiger Stefan Pircher genau 284 Pässe ins Seitenaus spielte, Andreas Sinn 147 versteckte Fouls beging und Fabian Mayr erst fünf Minuten nach Spielbeginn seine Position mitgeteilt bekam, dokumentarisch festgehalten werden muss, ist mehr als nur angebracht. Damals rafften sich Torschützenkönig Fabian Doná, der lange Zeit verletzte Lukas Fabi und der heutige FIFA-Mitarbeiter Wolfi Resch auf und verfassten zusammen ein unvergessliches Jahrbuch - inklusive Statistiken, schöner Gestaltung und netten Fotos. Nun ist dieses denkwürdige Buch wieder aufgetaucht. Wer also ein wenig nostalgisch werden und sich kurzzeitig in die Vergangenheit zurückversetzen will, dem sein ein Klick auf den unten angeführten Download sicherlich geraten.

zum Anfang der Seite