Tramin - St. Pauls am Sonntag um 15 Uhr in Tramin

Bittere Niederlage zum Auftakt

Unsere Junioren hatten heute Abend ihren ersten Meisterschaftsauftritt. In St. Pauls traf die Truppe von Trainer Christian Staffler auf das außer Konkurrenz spielende Prad. Dass die Blau-Weißen am Ende eine bittere 0:2-Niederlage einstecken mussten, hatte verschiedene Gründe – der triftigste aber war die katastrophale Chancenverwertung. Hüben wie drüben scheiterten Tabarelli & Co. am gegnerischen Torwart, am Unvermögen oder aber auch an sich selbst. Positiv: Auch als die Paulsner Jungs in der zweiten Halbzeit mit 0:1 in Rückstand gerieten, produzierten sie weiterhin Chancen am Fließband, jedoch ohne Erfolg – auch ein Elfmeter wurde vergeben. Am Ende sorgten die Vinschger in der Nachspielzeit nach einem Konter für die Entscheidung. Eine äußerst bittere Niederlage, die aber angesichts des unbedeutsamen Spiels leichter zu verdauen sein dürfte.

Hier gehts zum Spielbericht

 

zum Anfang der Seite