Tramin - St. Pauls am Sonntag um 15 Uhr in Tramin

Es will einfach nicht

Bis zur 90. Minute lag unsere Kampfmannschaft gegen Lavis auf Siegeskurs, dann sorgten die Trentiner nur Augenblicke vor Schluss für unseren Garaus. In Hälfte Eins waren unsere Burschen spielbestimmend und gingen verdientermaßen mit 1:0 in Führung: Daniele Zingale scheiterte zunächst zwei Mal am Gästekeeper, Fabian Obrist konnte den dritten Versuch in die Maschen dreschen. Nach der Pause igelten sich die Blau-Weißen in der eigenen Hälfte ein, der erste Saisonsieg schien in trockenen Tüchern gewickelt zu sein. Doch durch ein Kopfballtor eines Lavis-Stürmers nahmen uns die Gäste noch die Butter vom Brot. Weiter geht’s am nächsten Samstag um 16 Uhr

 

zum Anfang der Seite