Entscheidungsspiele

Auch gegen Schlern nichts zu holen

Aufstellung: Tarantino, Tschurtschenthaler, Ohnewein, Fabi (ab 88. Villa), Mayr, Sinn, Obrist, Obkircher, Clementi, Delueg (ab 70. Stein), Debelyak (ab 63. Schweigkofler)

Auch gegen Schlern musste unsere Kampfmannschaft eine Niederlage einstecken. In der ersten Hälfte landete ein abgefälschter Schuss von Delueg am Pfosten. Nach der Pause ging Schlern durch ein Getümmel im Paulsner Strafraum in Führung, nur Augenblicke später wurde ein Schlern-Angreifer im blau-weißen 16er von den Beinen geholt. Elfmeter und die Entscheidung.

zum Anfang der Seite