SAISONAUFTAKT - Am 29. August startet die Oberliga!

Unser Verein

Der AFC St. Pauls, gegründet 1931, ist einer der ältesten Fußballvereine Südtirols. Die Kampfmannschaft der Blau-Weißen spielt seit Jahrzehnten in den höchsten provinzialen und regionalen Spielklassen unseres Landes. Die erfolgreichste Zeit des Traditionsvereins liegt nicht weit zurück: Im vergangenen Jahrzehnt spielte das Team neun Jahre ununterbrochen in der Oberliga und schrammte in der Saison 2005/2006 nur knapp an einem Aufstieg in die Serie D vorbei - die bislang beste Saison in der Vereinsgeschichte.

 

Die Paulsner Burschen - heute

Das ist der FC St. Pauls/Raiffeisen 2021-22:

Hintere Reihe von links:
Philipp Schweigkofler, Hannes Ohnewein, Abdenaim En Naimi, Adnan Mehovic, Thomas Mair, Simon Ebner, Alex Untertrifaller, Fabio Donadio, Matthäus Kössler

Mittlere Reihe von links:
Wolfgang Resch (Präsident), Markus Pircher (Sportlicher Leiter), Philipp Stein (Team-Manager), Simon Fabi (Verantwortlicher 1. Mannschaft), Philipp Pichler, Antonio Tarantino, Daniel Casaril, Simon Haas, Yuri Pellegrini (Co-Trainer), Alex Mayr (Trainer), Bernhard Hofer (Betreuer)

Vordere Reihe von links:
Mahdi Sammah, Hamza Hannachi, Davide de Vito, Simon Oberrauch, Antonio Volino, Alan Righetti, René Andergassen, Jakob Hofer, Mirko Danieli

zum Anfang der Seite